Ferienwohnung Röbel Ferienhaus von privat

Private Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Röbel buchen. Ihr Urlaub an der Müritz und der Mecklenburgischen Seenplatte von privat.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Röbel von privat

Inserat-Nr. 1336727681
idyllisches Ferienparadies
idyllisches Ferienparadies


Urlaub mit Hund - Nichtraucherwohnung - Internet - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 2 Personen, 0 Schlafzimmer, ca. 22 m²
ganzjährig 20.00 € pro Nacht pro Person

Besucher der Marienkirche in RöbelFerienwohnung in Röbel:
Die Ortschaft Röbel liegt am Westufer der wunderschönen Müritz, einem Paradies für Wasserwanderer und Wassersportfreunde in Mecklenburg-Vorpommern. Die Kleinstadt blickt bereits auf eine lange interessante Geschichte. Bereits im Jahre 1227 findet sich in einer amtlichen Urkunde der Name. Bereits vor über 1000 Jahren war hier eine slawische Siedlung. Auf dem heidnischen Tempelberg wurde dann auch nach der Christianisierung eine Kirche errichtet. Im Mittelalter arbeiteten die Einwohner im Fischfang, Ackerbau und im Handwerk. Jahrhunderte land blieb der Ort in Neustadt und Altstadt getrennt, was sich besonders negativ auf die wirtschaftliche Entwicklung auswirkte.

Sehenswürdigkeiten in 17207 Röbel
Ältestes Gebäude im Ort ist die auf den ehemaligen Fundamenten eines heidnischen Heiligtums am Anfang des 13. Jahrhunderts errichtete St. Marien Kirche. Sie wurde bereits 1229 geweiht und bestimmt seitdem hauptsächlich das religiöse Leben der Stadt und seiner Umgebung. In den folgenden Jahrhunderten wurde mehrmals angebaut oder umgebaut. So wurde das so genannte Langhaus angebaut, 1851 wurde der 58 Meter hohe Turm errichtet, als Besucher kann man die Aufsichtsplattform auf dem Turm besteigen. Die andere große Backsteinkirche ist die St. Nikolai Kirche, sie wurde um 1280 errichtet, heute finden in ihr verschiedene Ausstellungen statt. Besichtigen kann man auch die 1831 errichtete Synagoge, ein Fachwerkbau mit einer Dauerausstellung zur Geschichte der Juden in Mecklenburg Vorpommern. Der Bau des Stadthafens erfolgte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Er gehört heute zu den beliebtesten Ausflugszielen der Besucher.

Freizeit und Kultur in Röbel
Die Stadt bietet seinen Gästen ein umfangreiches Angebot an Kultur- und Freizeitaktivitäten. An jedem 3. Wochenende im Juli findet das Seefest statt. Jedes Jahr im August rockt es in Röbel. Verschiedene Rockbands spielen im Lockschuppen. Im Haus des Gastes kann man das Kleine Stadtmuseum besuchen, hier erfährt man alles über die wechselvolle Geschichte Röbels vom 1. Jahrtausend bis heute.

Übernachtung und Unterkünfte in Röbel
Schon zu DDR Zeiten war hier ein beliebter Ort für Erholungsbedürftige. Es entwickelt nach dem 2. Weltkrieg ein reger Fremdenverkehr. Neben Zeltplätzen kann man in mehreren guten Hotels und Pensionen ein Nachquartier finden. In der Seebadstraße 45 steht das Landhaus Müritzgarten. Direkt an der Müritz in der Müritzpromenade 12 befindet sich das Hotel Seestern. Von privat werden ausreichend Ferienwohnungen und Ferienhäuser vermietet. Viele davon mit Blick auf die Müritz und dicht am Wasser mitten in der Natur. Haustiere und Hunde sind teilweise erlaubt.