Ferienwohnungen Günzburg Ferienhaus von privat

Städtereise in exklusive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Günzburg Zentrum buchen. Machen Sie Urlaub im bayerischen Schwaben in einer passenden Unterkunft, die Sie günstig von privat mieten können.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Günzburg und Umgebung

Inserat-Nr. 1324496747
Familie Augustin
Familie Augustin
2 Schlafzimmer,

- Nichtraucherwohnung - Parkplatz
Weitere Informationen
 
bis 9 Personen, 2 Schlafzimmer, ca. 95 m²
ab 80.00 € pro Nacht

Unternehmen Sie eine Städtereise und verbringen Ihre Urlaubstage in Günzburg in der Ferienregion Schwaben.

Marktplatz von Augsburg mit BrunnenskulpturFerienwohnung Günzburg an der Donau privat:
Günzburg ist eine kleine Stadt mit knapp 20.000 Einwohnern im Landkreis Günzburg in Schwaben. Sie ist direkt an der Donau gelegen und nicht weit von Ulm entfernt. Die Stadt liegt recht verkehrsgünstig zwischen München, Stuttgart, Augsburg und Ulm. Die Kreisstadt gehörte die erste 300 Jahre dem römischen Reich und dann 500 Jahre den Habsburgern an. Durch die wunderschöne Natur und die ansehnlichen Langschaften, gibt es viele Touristen - gerade Ragfahrer, die einen Ragtour an der Donau entlang machen - die in der kleinen Stadt Halt machen und sich das Örtchen ansehen. Gerade in der Altstadt gibt es zahlreiche Restaurants die man besuchen kann. Auch eine Stadtführung durch das mittelalterliche Günzburg sollte man unternehmen. Es gibt jedes Jahr ein paar Feste, Veranstaltungen und Märkte, bei denen ausgelassen gefeiert wird. Das sind unter anderem das Günzburger Volksfest, der Wochenmarkt, das Guntiafest und die Weihnachtsmärkte.

Sehenswürdigkeiten in Günzburg

Die Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Frauenkirche, das Schloss Reisensburg, die Altstadt, das Heimatmuseum, das Marktgräfische Schloss und das berühmte Legoland. Außerdem gibt es bis zu 200 sehr ansehnliche und geschichtsträchtige Baudenkmäler aus der Zeit des 17./18. Jahrhunderts in Günzburg.
  • errichtet wurde die Frauenkirche in der Zeit von 1736 bis 1741 im Rokoko Stil. Vor 1736 war die Kirche eine Kapelle, die aber bei einem Großbrand 1736 völlig niederbrannte und so wurde die heutige Frauenkirche errichtet. 1741 war die Kirche zwar außen fertig und auch innen waren alle Bauarbeiten, Verzierungen, Bemalungen und der Stuck fertig, doch die Altäre und die Kanzel wurden wegen Geldmangels erst 1757 eingesetzt.
  • das Schloss Reisenburg in Günzburg wurde im 10. Jahrhundert erbaut und es wohnte die Luitpoldinger Herzogsfamilie darin. Heute ist ein Wissenschaftszentrum von der Universität Ulm darin gelegen, kann aber trotzdem noch von Touristen besichtigt werden.
  • die Altstadt von Günzburg ist mit den kleinen Gassen und Lädchen wunderschön gelegen, fast vollständig erhalten und wurde erst kürzlich saniert.
    Auch einige Firmen und Industriebetriebe sind in Günzburg ansässig, unter anderem Siemens Water Technologies und OSI Food Solutions Germany, die die Rindfleischscheiben für McDonalds herstellen.

Ein echtes Highlight ist das berühmte Legoland Deutschland in Günzburg. In dieser Ausstellung ist alles aus den kleinen Legosteinchen aufgebaut. Es wurden bis zu 25 Millionen Steine verarbeitet und diese stellen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten dar wie zum Beispiel, Berlin, Hamburg, die Allianz Arena in München, Venedig oder das Schloss Neuschwanstein. Außerdem gibt es eine Reihe an Attraktionen wie eine Achterbahn, die benutzt werden können.

Gerade für Kinder ist das Legoland ein Highlight und somit ist Günzburg ein perfekter Familienurlaub. Eine Auswahl an Angeboten für Ferienhäuser oder Ferienwohnungen gibt es im Internet, aber auch im Reisebüro kann man sich informieren.